Simon Gamper ist ein freischaffender Komponist und Musiker aus Südtirol. Er komponiert für Filme, Theaterstücke und den Konzertsaal.

Aktuelles

FilmIndien

Der Spielfilm „Hinter die Spiagl“ von Dietmar Gamper und Linda Röhl, zu dem ich die FIlmmusik beisteuern durfte, wurde vom CALCUTTA CULT FILM FESTIVAL mit einem Award für „best narrative feature“ ausgezeichnet.

Comenius

Die Doku „Luis Trenker – Ein Mann und seine Legenden“ der epofilm wurde mit dem Comenius EduMedia Award 2017 ausgezeichnet.

22448430_2003227329909757_594928612272241064_n

Das Flashmob-Streetmusical „Bitte-Schrittempo-Danke“ für die Stadtgemeinde Meran, in Zusammenarbeit mit helios und Dietmar Gamper wurde mit dem Sonderpreis der Jury des Südtiroler Mobilitätspreises 2018 ausgezeichnet.

47467709_718636365187509_4340526058513104896_o

Die Hauptdarstellerin des Spielfilms „Hinter die Spiagl“ wurde beim diesjährigen Nottingham International Film Festival zur „best actress“ gekürt.

Kompositionen

2019
TheatermusikEs geht ein Porgo Cane um (Das kleine Horrorprogramm)“ mit Philipp Schwarz. Text und Regie: Dietmar Gamper, im Auftrag der carambolage, Premiere am 2. Mai 2019 in Bozen.
Filmmusik In Vorbereitung: „SÜDTIROL 1919-2019 – Zwei Volksgruppen, eine Geschichte – Ein Modell für Europa?“ Regie: Birgit Sabine Sommer, Produktion: Langbein & Partner mit ORF, 3Sat und RAI
Filmmusik „Connecting“ von Eva Kuen und Peter Schorn. Regie: Stefan Ghedina, Produktion: Arnold Gasser – Universal. VÖ: Frühjahr 2019
Theatermusik „100 Jahre Südtirol“ mit Philipp Schwarz. Text und Regie: Dietmar Gamper, im Auftrag der Gruppe Dekadenz, Uraufführung am 6. März 2019 in Brixen.

2018
3 Stücke für Blechbläser und Schlagwerk „Das Lanener Weihnachtsbrimborium“, Uraufführung am 1. Dezember 2018 in Lana
Lied für gemischten Chor „Es isch soweit“, uraufgeführt am 22. September 2018 mit dem Jugendchor St. Martin
Kabarettprogramm Musik und Texte für „Die Reise in die Bildungsferne“ , aufgeführt mit Philipp Schwarz, Premiere im Kabarettgarten Kallmünz
Musik für den Flashmob „Bitte – Schritttempo – Danke“ für die Verkehrskampagne der Stadtgemeinde Meran im Auftrag von helios
Theatermusik „Omzil – der Letzte seiner Spezies“ Text: Dietmar Gamper und Thomas Torggler, Regie: Dietmar Gamper, Premiere: 3. Februar 2018 -> reinhören

2017
Suite für Quartett „Tierzuliebe“ im Auftrag der edition raetia und des Naturmuseums, Herausgeber Luis Benedikter, erhältlich bei editionraetia, Papier Profi, Amazon, Ebay. -> reinhören
Filmmusik Hinter die Spiagl„, Spielfilm der albolinafilm von Dietmar Gamper und Linda Röhl
Theatermusik „Ormai“ im Auftrag der carambolage und des Ökoinstituts. Regie und Text: Dietmar Gamper

2016
Theatermusik „Rapunzel“ für die Volksbühne Lana, Regie und Text: Kathrin Hirber
Suite für sinfonisches Blasorchester, „Die Tage des Wassers“ Uraufführung am 6. November in St. Martin in Passeier, Texte Thomas Torggler, Dirigent Lukas Erb, für wind.music.project
Kabarettprogramm, Musik und Texte „Erkenntnisse eines Schelms“ , aüfgeführt mit Philipp Schwarz, Premiere in St. Martin in Passeier
Theatermusik „Goldbergvariationen“, Psychothriller von Dietmar Gamper im Auftrag der Volksbühne Laas
Filmmusik „Jenny unterwegs“ Comedy-Serie von Dietmar Gamper und Linda Röhl, präsentiert von barfuss.it
Filmmusik „Organspende“ Lehrfilm für mannicam, im Auftrag von AIDO, Regie: Alex Ploner
Filmmusik „Wir leben unseren Traum – Auf dem Weg Selbstversorger zu werden“ für recmedia im Auftrag des Amtes für Film und Medien der Autonomen Provinz Bozen Südtirol, Regie: Peter Daldos
Oper und Hörspiel „Die weiße Zone“ in Zusammenarbeit mit Dietmar Gamper und Martin Niedermair
Filmmusik für die Sendereihe „Einschnitte“
für mannicam im Auftrag von Rai Südtirol

2015
Theatermusik „Die Geister von Runkelstein“ für Freilichtspiele Bozen
Hörspielmusik „Geliebte mit Schuss“ Rai Südtirol  Volksbühne Lana
Filmmusik „Luis Trenker – Ein Mann und seine Legenden“ für epo-film im Auftrag von ORF – Universum History und dem Bayerischen Rundfunk (A) (D)
Filmmusik „On Air – Südtirols Radiopioniere erzählen“ für mannicam im Auftrag des Amtes für Film und Medien der Autonomen Provinz Bozen Südtirol

2014
Filmmusik „Jahreslauf der Elemente – Südtirol im Kraftfeld der Natur“ für mannicam und Karin Duregger im Auftrag der Rai Südtirol
Filmmusik „Abenteuer Rucksack – der Pfunderer Höhenweg“ für mannicam und Karin Duregger im Auftrag der Rai Südtirol

2013
Theatermusik „Brandner, willst du ewig leben?“  „NUTS – Die Kulturfabrik“ Traunstein (D)
Theatermusik „Rigor“ Königliches Hoftheater Rametz
Filmmusik „Abenteuer Rucksack – Hufeisentour“ für mannicam und Karin Duregger im Auftrag der Rai Südtirol
Texte, Ko-Komposition und Ko-Arrangement „faith in machines“ Album der Band „[mentalwindfarm]“

2009–2003
Filmmusik „Hotel R“ Kurzfilm von Florian Kofler und Julia Gutweniger/Linz
Ko-Komposition, Ko-Arrangement „secrets about september“ Album der Band „eating.seats“
Theatermusiken für Inszenierungen von Karl Valentin Sketchen in Lana und Eppan

Videobeispiele

weitere Videolinks

Hörbeispiele

Loading tracks...

Stationen

Pädagogisches Gymnasium Meran, Fachrichtung Musik (Hauptfach Schlagzeug)
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, (Schlagwerk IGP – Musik am Computer)
Professor für Musikerziehung an Mittelschulen in Südtirol (2010 – 2015)
Kursleiter und Obmann der Musikschule des Vereines GuitArt
Sänger, Bassist, Keyboarder, Schlagzeuger in den Bands eating.seats, [mentalwindfarm], … and his goat, golden age of foxes, Gamper&Schwarz, DOX, Improtheater Carambolage
Substitut an der Oper Graz (Saison 2009/2010)
Bühnen- und Livemusiker (u.a. Königliche Hofkapelle, Symphonic Winds 2004 und 2005, Carambolage Bozen)
Mitglied des Südtiroler Künstlerbundes
Mitglied der Film Association of South Tyrol

Workshops und Masterclasses u.a. mit: Steven Mead, Gavin Harrison, Wycliffe Gordon, James Gourlay, Russ Miller, Steve Lockett, Steve Smith, Nebojsa Jovan Zivkovic, Susan Blair, Ralf Gustke, Christian Wegscheider, Benny Greb, Sam Pilafian

Kontakt

Simon Gamper
Schlossweg 3A
39015 St. Leonhard in Passeier
Italien

MwSt. 02769070216

info(at)simongamper(dot)com

imdb-icon
Simon Gamper Studio